Folk & Co.

Bild wird geladen...
In der Konzertreihe "Musik am späten Nachmittag" wird am 25. September in der Kirche Dinhard ein Konzert mit genzüberschreitender Volksmusik erklingen.
Jürgen Terdenge,
Folk & co - gernzüberschreitende Volksmusik

Folk & Co ist ein schweizerisch-schwedisches Trio, das traditionelle Volksweisen beider Länder sowie eigene Kompositionen vermischt zu einem grenzüberschreitenden Folk-Sound mit Geige, Nyckelharpa, zwölfsaitiger Gitarre und Halszither (eine Schweizer Version von Zither und Mandola).
Die Brüder Pär und Torbjörn Näsbom sind mit Violine und Nyckelharpa schon seit vielen Jahren gemeinsam musikalisch unterwegs. Sie wuch-sen in einer Musikerfamilie im nördlichen Uppland auf, dem Epizentrum der Nyckelharpa. Schon als Knaben lernten sie von den Volksmusik-Legenden Viksta-Lasse und Eric Sahlström. Im Jahr 2014 wurde Torbjörn die «Zorn-Medaille in Gold» verliehen, die höchste Ehre, die ei-nem Volksmusiker in Schweden zuteilwerden kann. Die Gebrüder Näsbom sind als Duo immer wieder auf Konzertreisen unterwegs in Europa, den USA und in Asien.
Für das Projekt Folk & Co ergänzt nun Jürg Nietlispach die zwei, wobei er in dieser neuen Formation hauptsächlich Halszither und zwölfsaitige Gitarre spielt. Mit seiner Formation Pflanzplätz ist auch Jürg schon in vie-len Ländern aufgetreten. Jürg wuchs im Emmental auf, einer Region, in der die traditionelle Musik noch immer omnipräsent ist und wo jene Art der Halszither herkommt, die er spielt.
Im Jahr 2019 begannen Pär und Jürg miteinander zu jammen und musi-kalische Ideen auszutauschen. Mit der reichen Erfahrung, welche die Brüder Näsbom teilen, war ein Trio der nächste logische Schritt, der sich von Beginn an als richtig und natürlich erwies.

Wegen der Pandemie-Auflagen finden zwei Konzerte (17.00 und 18.30 Uhr) statt. Für die Teilnahme benötigen Sie ein zwingend Covid-Zertifikat

Hier können Sie sich online direkt anmelden: » Anmeldung
Sie können sich auch per Email anmelden, wir benötigen Name und Telefonnummer aller Personen: juergen.terdenge@ref-st.ch. Notfalls werden wir Sie für die Uhrzeit noch kontaktieren.



QR-Code zur Anmeldung
09.11.2020
1 Bilder