Online - Gesprächsabende zum Zwinglifilm

Bild wird geladen...
Inzwischen haben wir ja einige Erfahrungen mit Online-Angeboten. Deshalb werden nun die "Zwingli-Gesprächsabende" vom letzten Jahr nachgeholt.
Jürgen Terdenge,
Online - Gesprächsabende zum Zwinglifilm

Im Nachgang zur Vorführung des Zwinglifilms in der Kirche in Dinhard waren letztes Jahr zwei Gesprächsabende unter der Leitung von Pfarrer Jürgen Terdenge geplant, beide mussten leider abgesagt werden. Inzwischen haben wir einige Erfahrungen mit digitalen Angeboten.
So können Sie nun zwei Abende zum Zwingli-Film «online» besuchen. Sie finden statt am

Montag, 8. März, 19.30 Uh unter dem Stichwort «Freiheit und Verantwortung»
Montag, 15. März, 19.30 Uhr unter dem Stichwort «Täufer und Toleranz»

Wir schauen jeweils einige Szenen aus dem Spielfilm "Zwingli" und widmen uns dann dem angegebenen Thema und seiner Bedeutung damals und heute. Auch andere Aspekte der Reformationsgeschichte kommen zur Sprache. Kurz vorher wird den Angemeldeten eine kleine «Zoom-Schulung» angeboten, falls erforderlich.
Es ist von Vorteil, wenn Sie den Film vorher gesehen haben, aber keine Bedingung für eine Teilnahme an den Gesprächsabenden.
Wir laden herzlich zu beiden Gesprächsabenden ein.
Anmelden können Sie sich unten auf dieser Seite oder direkt bei Pfarrer Jürgen Terdenge: juergen.terdenge@ref-st.ch.

Jürgen Terdenge und Christoph Waldmeier

Anmeldung Zwingli-Gesprächsabende

Bitte tragen Sie sich hier ein, wenn sie an den Gesprächsabenden Teilnehmen möchten. Sie bekommen vor der Veranstaltung jeweils einen Link zu einer Video-Konferenz mit dem Progreamm Zoom.
Vorname*
Name*
Telefon
E-Mail*
Bemerkung
Ich nehme teil...
Ich möchte eine vorherige Einführung in das Programm Zoom.
  * Pflichtfeld (Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen)