Zusammen auf Kurs - Jugendleiter*innen-Ausbildung

Bild wird geladen...
Du interessierst dich für die Jungendleiter*innen-Ausbildung?
Du willst Verantwortung übernehmen, Gemeinschaft erleben und bist bereit Projekte eigenständig zu organisieren und umzusetzen? Ebenfalls möchtest du dich mit deiner Persönlichkeit auseinandersetzen und dich in der Kommunikation und Konflikte als Leiter*in weiterentwickeln?
Jessica Imhof,
Bei Erfüllung aller Module erhältst du ein Zertifikat, welches du für deine Lehrstellensuche, bei deinem Arbeitgeber / deiner Arbeitgeberin oder bei Feriencamps vorlegen kannst.


Was kannst du von einer Teilnahme mitnehmen?
  • Du erhätlst eine vielseitige Schulung
  • Du kommst mit anderen Leiter*innen in Kontakt
  • Du hast die Möglichkeit, dein eigenes Projekt zu verwirklichen und ein Praktikum in einem Fachbereich zu absolvieren

Was erwartet dich?
  • 10 interessante Module
  • 1 Praktikum à 8 Stunden
  • 1 Praxisprojekt mit Coaching

Was kostet dich das Ganze?
Die Kurskosten werden übernommen. Du trägst lediglich die Kosten (ca. 120.- CHF) des Nothelferkurses.

Kursdaten
Mittwochabend: 09. März, 16. März, 23. März, 30. März, 04. Mai, 18. Mail, 25. Mai und 15. Juni
Samstag: 18. Juni

Anmeldung
Über das Portal » Pfefferstern oder der Jugendarbeit Seuzach (per WhatsApp, Instagram, Mail)

Mitwirkende:
Elia Avellino, Christian Bärtschi, Tobias Kupferschmid, Chac Müller, Michel Vallat, Deborah Gross

Kontakt:
Evang.-ref. Kirchgemeinde Seuzach-Thurtal: Jessica Imhof (052 301 00 24)
Jugendarbeit Seuzach Hettlingen: Deborah Gross (079 552 87 55)