Kultur im Januar

Bild wird geladen...
Mit den drei Vorträgen im Januar 2020 wenden wir uns dem Thema „Wasser“ zu, und wollen dabei aufzeigen, wie nicht nur in der Vergangenheit, sondern vermehrt auch in der Zukunft dieses Element zu vielen Diskussionen Anlass geben wird.

Den Anfang macht am Dienstag, 14. Januar 2020 Ruedi Moser. Er ist Umweltingenieur ETH und beschäftigt sich seit mehr als zwanzig Jahren mit der Siedlungswasserwirtschaft. Ruedi Moser ist in Seuzach aufgewachsen und lebt heute mit der Familie in Steckborn. Das Thema seines Vortrags lautet:
„Wasser im Kreislauf“
Das Wasser beeinflusst alle unsere Lebensbereiche. Der immerwährende Kreislauf und dessen Bedeutung für uns werden an diesem Abend vorgestellt. Zudem wird auch ein regionales Fallbeispiel zeigen, wie lange die Wasserkraft schon genutzt wird und wie diese unsere Siedlungslandschaft prägt.

Alle drei Vorträge beginnen um 20.00 Uhr und finden im Saal Zentrum Oberwis an der Stationsstrasse 34 in Seuzach statt.
Der Eintritt ist frei, jedoch wird eine Kollekte erhoben, die für ein Projekt von Fastenopfer bestimmt ist. Dieses Projekt hat die Trinkwasseraufbereitung in Madagaskar zum Ziel.

Hans-Peter Mathes



Kontakt: Pfr. Hans-Peter Mathes