Minichile in der 2. Klasse

In der Minichile geht es um einen grundsätzlichen Einstieg. Die Kinder lernen die Gebäude der Kirche kennen. Sie begegnen Menschen, die für die Kirche arbeiten (z.B. Sigristen, Pfarrpersonen, Kirchenpflegern, Organisten). Sie hören, dass auch sie in dieser Kirche dazu gehören. Ausserdem befassen sie sich mit den Geschichten von Mose, Abraham und Sarah, der Schöpfung und vielem mehr.

Angebote in den einzelnen Ortskirchen:
» Altikon-Thalheim-Ellikon
» Rickenbach
» Seuzach
Bild wird geladen...
Bild wird geladen...

Minichile in der Ortskirche Altikon-Thalheim-Ellikon

Altikon: Katechet Michel Vallat; Unterricht findet wöchentlich am Freitagnachmittag 15:20 bis 16:05 (3. Lektion) im Handarbeitszimmer des Schulhauses Altikon statt.

Ellikon: Katechetin Ingrid Bachmann; Unterricht findet wöchentlich am Dienstag von 15.20 bis 16.05 Uhr im Schulhaus statt.

Thalheim: In Thalheim findet dieses Jahr kein Unterricht statt.

Minichile in der Ortskirche Seuzach

Die Minichile im 2. Schuljahr wird in Blockunterricht angeboten.
Die verschiedenen Gruppen treffen sich in der Gemeindestube. Die Kinder bringen ihren Lunch mit, den grossen Tisch gemeinsam gegessen wird.

Kontakt und Infos:
Bew Foto
Katechetin
Petra Kupferschmid
Kirchhügelstrasse 7b
8472 Seuzach

052 202 76 25


Daten Minichile Seuzach: